Capture the Flag Camp

Entdecken, ohne entdeckt zu werden

Wir wollen mit euch Capture the Flag über einen längeren Zeitraum in der Wildnis spielen und gleichzeitig Wildnisfertigkeiten erlernen. Fertigkeiten, die wir im Spiel brauchen, wie beispielsweise Spuren verwischen, ein unsichtbares Camp errichten, einen unsichtbaren Schlafplatz haben, Wildpflanzen kennen, sich mit Hilfe der Natur orientieren, erfolgreich Missionen durchführen, vertrauen, wahrnehmen, unter Stress in Balance bleiben, schleichen, im Clan kommunizieren, rauchfreies Feuer machen, sich tarnen oder verstecken, aufmerksam sein, Fallen stellen, die Tier-Alarmsysteme im Wald kennen und vieles mehr. Wir werden zusammen schauen, wie ein jeder seine Geschenke in die Gruppe einbringen kann.

Was ist deine Rolle im Spiel?
Bist du schnell?
Kannst du dich gut verstecken?
Bist du kreativ?
Bist du ein Scout?
Wie aufmerksam bist du?
Kannst du Menschen zusammenführen?
Bist du schnell frustriert?
Interessierst du dich für Details?
Was sind deine besonderen Fähigkeiten die dem Clan weiterhelfen?

Im Capture the Flag Wildnis Camp ist für diese Fragen Raum.

Capture the Flag Wildnis-Camp

Termin: 2018 (Termin in Planung, Dauer 5 Tage)

Alter: 16 bis 26 Jahre

Kosten: 150 Euro, ermäßigt 130 Euro (für Mitglieder des BUND)

Ort: 15374 Müncheberg, Gelände der Wildnisschule Waldschrat

Durchgeführt von: Jürgen Klühr (Weg der Wildnis) und Alex Schwarze (Kreisnatur)

In Kooperation mit: BUND Jugend Brandenburgbuju-logo

Anmeldung

über BUND Jugend