Das Tier in mir


Anmeldung

Termin: 1.-3.4.2022 (Beginn 16 Uhr / Ende 17 Uhr)

Veranstaltungsort: Camp der Wildnisschule Waldschrat

Kosten: 220€ pro Teilnehmer, inkl. Bio-Vollverpflegung und Campkosten (Übernachtung im eigenen Zelt). Dieser Kurs kann bei Bedarf als Fortbildung abgerechnet werden. Zuschüsse für Geringverdiener auf Anfrage möglich.

Teilnehmer: Seminar für Erwachsene

Mentoren: Christoph Roscher & Martin Schreiber


Auch Menschen sind Tiere. Doch was bedeutet das für uns? Was unterscheidet Menschen von anderen Tieren? Was sind Gemeinsamkeiten? Können wir ganz Mensch sein, ohne gleichzeitig auch ganz Tier zu sein? Haben die anderen Tiere uns etwas voraus? Was können wir von ihnen lernen? Wie beeinflusst das Bild, dass wir von uns selbst und anderen Tieren haben, unser Leben?

An diesem Wochenende begeben wir uns auf eine geführte Forschungsreise. Auf spielerische Art und Weise erkunden wir Ebenen des Seins, derer wir uns im Alltag meist nicht bewusst sind, die aber unser Leben fundamental prägen und beeinflussen. Wir erleben die Kraft der Authentizität und wie wir sie nutzen können, um unser volles Potential zu entfalten. Mit wachen Sinnen und offenem Geist empfangen wir das Geschenk der Gegenwärtigkeit und Präsenz.

Wir beschäftigen uns mit Körpersprache und Instinkt, erkunden neue Bewegungsmuster, verbinden uns mit dem archaischen Teil in uns, der uns uns schon immer begleitet hat und lernen, ihn bewusst zu nutzen. Wir kommen unseren wilden Verwandten näher, folgen ihren Spuren und lassen uns von ihnen inspirieren. Wir lernen das Leben aus Sicht der anderen Tiere kennen und betrachten auch uns selbst mit neuen Augen. Die Abende werden werden wir entspannt am knisternden Feuer ausklingen lassen. Gespräche und Lieder begleiten uns dabei…

Themen/ Inhalte des Seminars:

  • Übungen und Spiele zur Erweiterung der Wahrnehmung und des Körperbewusstseins
  • Truthspeaking / authentische Kommunikation
  • nonverbale / universelle Sprache
  • Spurenlesen & Vogelsprache
  • Empathie, Instinkt & Intuition
  • Wildtierökologie und -biologie
  • Storytelling
  • Nähe und Distanz im Kontakt mit Menschen/Tieren

Für wen ist das Seminar gedacht?

Menschen, die sich für das Verhältnis zwischen Tier & Mensch interessieren, die sich nach einer tieferen Naturverbindung sehnen, die nach Kraftquellen suchen und sich mehr mit der Tierwelt verbinden wollen. Menschen, die gerne authentisch leben wollen und neugierig auf neue Blickwinkel sind. Menschen die mehr Fragen als Antworten haben…