Zurück zu den Wurzeln

  • Termine 2017
    Termine 2017
    Die neuen Termine für 2017 sind online!
  • Tag der offenen Wiese
    Tag der offenen Wiese
    Am 18. März 2017 laden wir wieder ein zum Tag der offenen Wiese und Jahrestag der Wildnisschule! Euch erwarten wieder verschiedene Mitmachaktionen und ein leckerer Eintopf über'm Feuer. Eintritt frei!
  • Osterferiencamp
    Osterferiencamp
    vom 10.-15.4.2017 - für Kinder & Jugendliche
  • Wochenendcamps im Jahreskreis
    Wochenendcamps im Jahreskreis
    Im Kreislauf des Jahres veranstalten wir Wochenendcamps für Kinder in Kooperation mit dem Moabiter Ratschlag e.V.
  • Wilde Klassenfahrten
    Wilde Klassenfahrten
    Wir begleiten eure Klassenfahrt mit unserem Wildnisprogrammen, ob in der Gegend eurer Wahl, oder bei uns im Camp.
  • WW & WWF
    WW & WWF
    In Kooperation mit dem WWF findet bei uns vom 23.-29.07.2017 das Young Panda Camp “Zurück zu den Wurzeln” statt. Wir freuen uns über das gemeinsame Wirken!
  • Bibertour
    Bibertour
    Diese ca. 2-Stündige Tour kann als Bestandteil eines Wildnisprogramms, oder in einem anderen Rahmen bei uns gebucht werden. Wir freuen uns auf eure Anfragen!

Warum Wildnis?
Unsere Vorfahren lebten in Einklang mit der Natur und fühlten sich ganz selbstverständlich als Teil von ihr. Dies ist heute bei vielen Menschen leider nicht mehr der Fall und in Folge dessen haben viele das unwohle Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Wir entfernen uns immer mehr von den Dingen, die vor nicht allzu langer Zeit noch selbstverständlich für uns waren und unseren Alltag ausmachten. Wir haben das Gefühl, dass uns etwas fehlt, werden traurig und oft sogar krank. Aber Trauer und Krankheit haben auch etwas gutes: Sie sind der Beginn von Heilung. Heilung für uns und unsere Natur.

Sitzplatz

Was ist unsere Natur?
Unsere Natur ist alles um uns herum und alles in uns drin. Wir sind Teil des großen Ganzen und das große Ganze ist Teil von uns. Wir sind Natur. Es ist von großer Bedeutung, dass wir uns dies bewusst machen und entsprechend mit “unserer Natur” umgehen, sie wertschätzen, achten und bewahren.

Erlensee

Was können wir tun?
Wir können unsere Augen öffnen, unsere Ohren spitzen, unsere Nase in den Wind halten, mit unseren Fingern tasten und uns Dinge auf der Zungenspitze zergehen lassen. Wir können uns mit allen Sinnen für die Welt da draußen öffnen und unsere Natur sinnvoll erleben und leben…

Misti

Wir laden euch ein!
Wir laden euch ein, mit uns zu lernen wieder gut zu hören und besser zuzuhören, genauer hinzusehen und wieder klar zu sehen, besser riechen zu können und den richtigen Riecher zu bekommen, mehr zu schmecken und wirkliches Mitgefühl zu spüren. Wir laden euch ein, mit uns auf Spurensuche zu gehen, nicht nur nach Spuren von Tieren, sondern auch nach denen unserer Vorfahren und ihrem alten Wissen und auch nach unseren eigenen Spuren, welche wir in uns selbst finden können. Wir laden euch ein, wieder bewusst im Einklang mit unserer guten alten Mutter Erde zu leben, sich an all ihren Kindern zu erfreuen und die Verbindung zu ihr zu spüren.

Euer Waldschrat-Team


mehr…