Über uns

Wir sehen es als unsere Verantwortung und Aufgabe an, Verbindungen herzustellen. Verbindungen von Mensch zur Natur, aber auch von Mensch zu Mensch. Wir wollen Bewusstsein und Wertschätzung schaffen für die unglaublich wertvolle Vielfalt „da draußen“ und für die Verbundenheit und Liebe „da drinnen“. Wir inspirieren und motivieren Menschen aller Altersgruppen dazu, ihre Natur näher kennen und lieben zu lernen, um sie zu schützen und somit auch für kommende Generationen zu bewahren. Wir wünschen uns eine Gesellschaft, welche es sich zur Aufgabe macht, ein Leben in Einklang mit der Natur für alle Menschen und alle anderen Lebewesen zu ermöglichen.

Unsere Methoden basieren auf denen verschiedener Naturvölker und deren Vermittlern. Einer von Ihnen ist Jon Young vom 8-Shields-Institute aus Nordamerika. Er sammelte viel Wissen über die Lehrmethoden von Naturvölkern aus aller Welt, aber auch Ergebnisse moderner Wissenschaften. Er entwickelte daraus ein Modell, welches später bei uns in Europa als Wildnispädagogik bekannt wurde und eröffnete die erste Wildnisschule, die Wilderness Awareness School in Amerika. Unsere Arbeit ist von diesen Methoden stark inspiriert und mit dem Wissen unserer Vorfahren und unseren ganz persönlichen Erfahrungen und Methoden bereichert. Wir freuen uns über die Entwicklung unserer ganz eigenen Wildnis-Kultur und sind glücklich, unser gesammeltes Wissen teilen und weiterzugeben zu können.


Das Team